Total normal...

Hute war n ziemlich beschissener Tag. Meine Eltern sind mal wieder vollkommen ausgerastet. Icch werde drüber stehen. Aber das ist für mich ein Grund, nicht zu Abend zu Essen. Mein Frühstück war 100g 0.1% Jogurt mt 2 Kirschen aus dem Glaß (62 kcal). Zum Mittag gab es eine grüne Paprika und eine 1/6 Gurke(29 kcal). Nach der Schule habe ich noch einmal 100g Jogurt mit ein bisschen Müsli als Topping gegessen(84 kcal).  Insgesamt habe ich also 175 kcal gegessen und trotzdem heute morgen Sport gemacht und heute abend Training. Mein eigentliches Limit lag bei 595 kcal (ich mach mir für jeden Tag eine Liste mit den Sachen die ich in welchem Umfang essen darf und versuche, niedriger zu sein). Heute habe ich also 420 kcal eingespart. Das macht mich ziemlich Stolz.

Ich störe mich einfach nicht mehr an körperlichem Schmerz (heute beim blutigen 50'er habe ich deutlich mehr ausgehalten als einer, der es regelmäßig macht und habe auch besser durchgezogen, obwohl ich es da zum ersten Mal spielte...mit Ulf (komischer Name), der für eine Doppelstunde Vertretung neben mir saß. Ich mag ihn, er ist sehr kameradschaftlich, ehrlich und witzig aber er kann richtig mieß sein, weswegen ich mich nicht genau entscheiden kann was ich von ihm halten soll).  Das ich mich an Schmerzen nicht störe könnte daran liegen, dass ich weiß was seelischer Schmerz bedeutet und das körperlicher Schmerz deutich angenehmer ist. Um eine Sache mal klarzustellen: ich habe mich früher geritzt. Nicht sonderlich tief aber mit bBedeutung. Ich dachte ich wäre drüber weg aber da bin ich mir langsam nicht mehr so sicher. Ich bin echt froh dass meine Schlaftabletten nur homöopatisch sind. Und ich habe Angst, wieder mit dem Riten 'anzufangen' obwohl ich nie aufgehrt habe. Ich habe mir teilweise meine Haut mit Steinen so lange abgerieben, bis es blutete.

 

Ich hoffe einfach mal dass ich bald jemanden finde dem ich wirklich alles erzählen kann.

Grüße

Anna

12.1.15 21:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen